In China kopieren sie Rot: Colove 800x

Bolove 500x.
Der chinesische Motorhersteller Colove ist neu auf dem Markt und vertreibt derzeit kein Modell in Europa. Die Ambitionen sind jedoch groß, wie es als Live-Präsentation herausstellte. Der Gründer Zhang Xue ergab die Pläne für das kommende 800x-Abenteuer. Wenn alles nach Plan mit der mittelständischen Beratung lautet, ist es nicht lange, bis die Marke der Kollove in Europa vermarktet wird.

Die Abenteuerserie von Colove besteht derzeit aus dem 500x, der sich stark auf Honda CB500 lehnt. Seltsamerweise sieht der 800X-Block von KTM auf dem LC8C-Motor stark aus. Der parallele Twin hat sogar die gleiche Zylinderkapazität und das Bore- / Schlagverhältnis. Der LC8C-Block, der im 790 Duke and Adventure verwendet wird, wurde an das chinesische CFMOTO lizenziert. Die Stromquelle bildet das Herz des CFMOTO MT800-Abenteuers.

Obwohl Kurbelgehäuse und Deckel anders ausgegossen werden als die des KTM-Blocks, folgen die Positionen der Blockbolzen der Klassifizierung des österreichischen Motors. Müssen wir uns auf einen Vergleich zwischen 800X, MT800 und dem Original von KTM freuen?

Das digitale Ereignis präsentierte den Zuschauern auch drei weitere potenzielle Designs. Design A schien auf einem V-Strom 650, Design B kopiert, kopierte klare Triumphs Tiger und Design C, sah Yamahas Ténéré 700 an. Obwohl die Kollove das endgültige Erscheinungsbild spät in diesem Jahr erstatten wird, scheint der Kern der Pläne der Pläne zu sein Chinesische Marke.

Trotz der Hoffnung auf Design und Technologie betonte Colove auch die Technologie, die in der 800x gefunden werden kann. Ein TFT-Dashboard verfügt über Satellitennavigation, es gibt mehrere Fahrmodi. Das Abenteuer erhält auch Biegungen, ABS, eine schnelle Schieber- und Stabilitätskontrolle. Ja, es scheint, dass die Säulenabsicht, in den Geschmack der europäischen Motorradfahrer zu fallen. Und die Chinesen sind weit entfernt, soweit die europäische und japanische Technologie kopiert wird, um dieses Ziel zu erreichen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.