Triumph hat das Update ihrer modernen klassischen Serie abgeschlossen, und das bedeutet, dass der 2021-Triumph T120 Bonneville und die anderen 1200-CC-Modelle alle an die Euro5-Emissionen angepasst sind, nicht nur …

Der flüssigkeitsgekühlte Parallelzwin erhält eine leichtere Kurbelwelle, neue Balancer und eine neue Kupplung für 2021, die weniger interne Leistungsverlust auftritt. Eine verbesserte Effizienz bedeutet, dass der Motor nun gemäß Euro 5 mit geringem Kraftstoffverbrauch liegt. Es gibt zwei Versionen des Blocks. Die T120-Modelle bieten 79 PS @ 6.550 U / min und 104,4 nm @ 3.500 U / min, was für das Spitzendrehmoment sehr niedrig ist. Die Schnellmeister- und Bobber-Modelle bieten 77 PS bei 6.100 U / min und 105,8 nm @ 3.850 U / min. Beide Versionen verfügen über ein Wartungsintervall von 16.000 km.

Alle 1200ccm-Modelle verfügen über einen Draht-Drosselhebel mit Reihen-Modi-Regen und Straße. Die traktive Traktionskontrolle ist Standard sowie ABS. Der Triumph verfügt über ein umfangreiches Angebot an Zubehör, das für alle diese Modelle verfügbar ist. Einige Extras sind modellspezifisch, andere passen auf alle Modelle der 1200cc-Linie.

Leave a Reply

Your email address will not be published.